Radar / Gewitter

Aktuelle Gewitter- und Radar-Karte der Schweiz. (c) ETHZ [ weiter ]

Pässewetter Schweiz

Aktuelle Prognosen für das Wetter der Schweizer Pässe. [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Gewitter

 

Schutz vor Blitzschlag: 10 wissenswerte Fakten

Durch die hohen Temperaturen und Stromstärken geht von Blitzen eine gewaltige Zerstörungskraft aus. Lesen Sie 10 wissenswerte Fakten rund um das Naturereignis.

Im Sommer nehmen die Gewittertätigkeit und damit die Häufigkeit von Personen- und Sachschäden infolge von Einschlägen zu.

10 wissenswerte Fakten über Blitze:
 
1. Ein Blitz entsteht durch die Reibungsenergie innerhalb von Gewitterwolken. Aufsteigende feuchtwarme Luft kondensiert zu Wassertropfen, die in der Höhe gefrieren und wieder abwärts sinken. Wenn der Spannungsunterschied gross genug ist, entlädt sich ein Blitz.
 
2. Durch die plötzlich entstehende Hitze dehnt sich die Luft so rasch aus, dass sie die Schallmauer durchbricht und es donnert. Weil sich Licht schneller ausbreitet als Schall, sehen wir erst den Blitz und hören erst dann den Donner.
 
3. Bei uns entstehen Gewitter vor allem im Sommer, weil durch die starke Sonneneinstrahlung viel Wasser verdunstet. Zieht eine Kaltfront auf, kommt die kalte Luft unter die warme lässt die feuchtwarme Luft in die Höhe steigen.
 
4. Am häufigsten blitzt es auf der Erde über tropischen Gebieten, da dort die Bedingungen für Gewitter am ehesten gegeben sind.[weiter]