Einstrahlungsdaten für jeden Ort des Planeten.

Die Meteonorm ermöglicht Ihnen einfachen Zugriff auf präzise Daten der Einstrahlung, Temperatur und weiterer Wetterparameter für jeden Ort der Welt. [ weiter ]

METEONORM

...die globale meteorologische Datenbank für Ingenieure, Planer und Universitäten. [ weiter ]

Klima

Wetter-Ausstellung im Landesmuseum - Ein Thema, das keinen kaltlässt

Das Wetter prägt den Alltag heute kaum weniger als in vorindustriellen Zeiten. Das Landesmuseum Zürich widmet gemeinsam mit Meteo Schweiz dem Wetter und dessen Erforschung eine Sonderausstellung.

Auch Wolken sind Wetterphänomene. (Bild: Walter Bieri / Keystone)

Längst sind es nicht mehr irgendwelche schicksalshaften Mächte, die über Sturzregen und Sturm gebieten, Felder und Wälder mit Hitze und Trockenheit überziehen oder Flora und Fauna unter Schnee und Eis erfrieren lassen. Die meteorologische Wissenschaft hat dem Wetter die meisten seiner Geheimnisse entrissen, und wir können uns dank stetig präziser werdenden Prognosen auch gegen manche Folgen einer ungünstigen Witterung wappnen.

Doch letztlich ist die moderne Gesellschaft dem Wetter und dessen Launen kaum weniger ausgeliefert als unsere Ahnen. Das Wetter lässt auch im beginnenden 21. Jahrhundert niemanden kalt, es durchdringt in der Fliegerei, im Verkehr, in der Landwirtschaft, im Tourismus oder auch in der Wasser- und Energiewirtschaft unseren klimatisierten und geheizten Alltag und ist als Konversationsthema ebenso allgegenwärtig wie in der Medienberichterstattung. Das macht das Wetter und die Meteorologie zu einem Ausstellungsstoff nicht nur für naturwissenschaftlich orientierte Häuser, sondern auch für das auf Geschichte und Gesellschaft fokussierte Schweizerische Nationalmuseum. [weiter]