METEO - SHOP

Der Internet Shop vom Profi für alles rund ums Wetter [ weiter ]

Windkarte Schweiz

Windprognosen [ weiter ]

Schweizer Webcams

Wie sieht es momentan in der Schweiz aus? Machen Sie sich ein Bild! [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

ETH Radar (ZH/LU und Innerschweiz

Genaues und immer aktuelles lokales Radarbild (ETH Zürich) [ weiter ]

Aussichten für Freitag, 19. August 2022

21°
16°
20°
15°
18°
16°
23°
16°
21°
14°
Sonnenaufgang06:31
Sonnenaufgang20:36

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden:

Die Wolken haben den Freitag für sich reserviert. Während sie am Vormittag über den Bergen noch für fahles Licht eher sanften Niederschlag sorgen, herrscht über dem Mittelland und den Voralpen düsteres und intensiv nasses Wetter vor. In der zweiten Tageshälfte setzen auch über den südlichsten Bündner Gipfeln intensive Niederschläge ein, Gewitter können eingelagert sein. Im Mittelland lässt der Regen gegen Abend allmählich nach. Die Luft ist mild, und weht in mässigen bis starken Geschwindigkeiten aus Richtung Nordwest.

Westschweiz und Wallis:

Während sich über dem westlichen Mittelland vereinzelte Sonnenstrahlen durch die Wolken zwängen, zeigt sich der Freitagvormittag in Richtung der Voralpen und über den Walliser Gipfeln düster und nass. Hier sorgt dichte Bewölkung für Starkniederschläge und eingelagerte Gewitter. In der zweiten Tageshälfte setzt der Regen auch über dem Mittelland ein, über den Bergen lässt der Niederschlag allmählich etwas nach. Die Luft ist mild, und weht in mässigen bis starken Geschwindigkeiten aus Richtung Nordwest.

Südschweiz und Engadin:

Der Freitag startet im Süden oft bewölkt mit einigen Regenschauern oder kurzen Gewittern. Im Laufe des Tages kommt Nordwind auf und die Wolken lockern etwas auf. Einzelne Schauer sind aber auch noch am Nachmittag möglich. Die Temperatur steigt auf rund 25 Grad.

Links