Ozon Schweiz

Ozon Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Ozon und Forschung

Ozon: Oben zu wenig, unten zu viel

Ozon ist aus dem Fokus der Zeitungen verschwunden, obwohl die Ozonschicht in der Stratosphäre weiterhin abnimmt, während die Ozonbelastung am Boden zunimmt. Heute ist der Tag für die Erhaltung der Ozonschicht.

Symbolbild: UV-Licht kann Ozon chemisch beeinflussen.

Ozon ist aus dem Fokus der Zeitungen verschwunden, obwohl die Ozonschicht in der Stratosphäre weiterhin abnimmt, während die Ozonbelastung am Boden zunimmt. Heute ist der Tag für die Erhaltung der Ozonschicht.

Die Erdatmosphäre besteht aus fünf Schichten. Der Mensch lebt in der Troposphäre; hier findet auch das Wetter statt. Passagierflugzeuge fliegen an ihrer oberen Grenze.Der Bereich der Stratosphäre liegt ungefähr 10 -50 Kilometer über der Erdoberfläche. In dieser fliegen Wetterballons und Überschallflugzeuge. Weiter oben sind noch die Meso-, die Thermo- und die Exosphäre. In ihnen sieht man Meteore verglühen, Polarlichter spuken und Satelliten kreisen. Je weiter man sich von der Erdoberfläche entfernt, desto weniger Teilchen enthält die Atmosphäre pro Volumen (sie verliert also an Dichte) und desto kälter wird sie. Ausser in der Ozonschicht. [weiter]

Links