Ozon Schweiz

Ozon Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Ozon und Forschung

Forscher der ETH Zürich erklärt das Ozonloch

Entgegen den bisherigen Erwartungen der Wissenschaft wird das Ozonloch grösser - das verkündet heute die ETH Zürich. Nau hat bei den Forschern nachgefragt, was das für die Umwelt bedeutet.

Das Ozon nimmt weiter ab, «Das ist beunruhigend». Foto: Pexels

Der Klimaforscher Thomas Peter der ETH Zürich ist besorgt: «In der unteren Stratosphäre nimmt das Ozon entgegen unserer Erwartungen weiter ab». Erwartet hätte die Wissenschaft, dass sich die Ozonschicht nach den politischen Massnahmen rund um das Montrealer Protokoll erholt. Dort wurden FCKW-Gase verboten. Die brisanten Resultate zeigen jetzt aber: Das Ozon nimmt weiter ab. «Das ist beunruhigend», sagt Thomas Peter.

Die Stratosphäre erhole sich in den oberen Schichten seit den Massnahmen tatsächlich. Insgesamt nehme das Ozon also wieder zu, das sei jedoch nur teilweise beruhigend. «Die Resultate zeigen, wir verstehen das Ozon in der Stratosphäre immer noch nicht vollständig». Jetzt gilt es herauszufinden, woran es liegt, dass das Ozon weiterhin an gewissen Stellen abnimmt. [weiter]

Links