Gewitter

Aktuelles Gewittergeschehen auf der Schweizerkarte (blids.de / SIEMENS) [ weiter ]

Historical Weather

Find historical weather by searching for a city, zip code, or airport code. [ weiter ]

Wetterfroscher

Das Unterrichtsmodul für die Primarstufe. Online-Plattform für den angewandten
Wetterunterricht. [ weiter ]

Wetter bestimmen

Wie lange wird es in der Schweiz noch Gletscher geben?

Matthias Huss erforscht Schweizer Gletscher. Er misst, wie schnell und warum sie abnehmen. Eine interaktive Karte zeigt die Veränderungen für jeden der fast 1500 Gletscher auf.

Matthias Huss und sein Kollege Nico Mölg vermessen regelmässig die Länge und die Dicke der Schweizer Gletscher. Foto: Alessandro Cicoira

Gletscher sind grosse Eismassen. Sie bilden sich dort, wo viel Schnee fällt und es immer kalt ist, wie zum Beispiel am Nord- und Südpol oder auf hohen Bergen. Ein Gletscher entsteht, wenn sich wegen der Kälte mehr Schnee ansammelt als abtauen kann. Aus mehreren Schichten Schnee, die über lange Zeit immer dicker und dichter werden, bildet sich eine Eismasse.

Wie gross, wie lang und wie dick diese Gletscher sind, messen Forschende in der Schweiz seit über 100 Jahren. Schon während dieser ganzen Zeit beobachten sie, dass das Gletschereis von Jahr zu Jahr weniger wird. Auch Matthias Huss ist ein Gletscherforscher, oder wie die Wissenschaftler sagen, ein Glaziologe. Zwei Mal im Jahr macht er Messungen an Gletschern. Im späten Frühjahr untersucht er, wieviel Schnee im Winter dazu gekommen ist. Im Herbst misst er, wieviel Eis im Sommer abgeschmolzen ist. Matthias kann am Computer auch berechnen, wie schnell die Gletscher in Zukunft ihr Eis verlieren werden. [weiter]