Gewitter

Aktuelles Gewittergeschehen auf der Schweizerkarte (blids.de / SIEMENS) [ weiter ]

Historical Weather

Find historical weather by searching for a city, zip code, or airport code. [ weiter ]

Wetterfroscher

Das Unterrichtsmodul für die Primarstufe. Online-Plattform für den angewandten
Wetterunterricht. [ weiter ]

Wetter bestimmen

Das Geheimnis des Geruchs von Regen

Der Geruch von Regen hat auf viele eine unwiderstehliche Anziehungskraft. Damit sind nicht nur Menschen gemeint –Forscher haben nämlich jetzt herausgefunden, was es damit auf sich hat und wem der Geruch wirklich nützt.

Der Geruch von Regen ist Teil eines mikroskopisch kleinen Kreises des Lebens. Foto: Belozorova Elena / Shutterstock.com

Wer liebt ihn nicht, den Geruch von Regen, wenn er auf die Erde fällt? Vor allem im Sommer, wenn es über längere Zeit heiss und trocken war? Petrichor heisst der Geruch in der Fachsprache, eine Wortschöpfung aus dem Griechischen petra (Stein) und Ichor, dem Blut der Götter.

Geradezu göttlich ist er also, der Geruch – obwohl er nicht vom Himmel kommt, sondern aus der Erde. Genauer gesagt von Bakterien der Gattung Streptomyces. Sie und einige andere Mikrooraganismen stellen die organische Verbindung Geosmin her, auf welche die menschliche Nase sehr sensibel reagiert. Aus gutem Grund, denn damit warnt uns unsere Nase vor verdorbenem und verschimmeltem Essen. Dann nämlich sendet der erdige Geruch die Botschaft ans Gehirn, doch besser die Finger davon zu lassen. Zusammen mit andern Stoffen im Boden jedoch, zum Beispiel solchen aus Pflanzen, verwandelt er sich in den wohlriechenden Duft des Sommers. [weiter]