Gewitter

Aktuelles Gewittergeschehen auf der Schweizerkarte (blids.de / SIEMENS) [ weiter ]

Wetterfroscher

Das Unterrichtsmodul für die Primarstufe. Online-Plattform für den angewandten
Wetterunterricht. [ weiter ]

Wetter bestimmen

Die Natur kennt das Wetter

Bauernregeln werden oft als blanker Aberglaube belächelt. Sie können aber trotzdem oft eine gute Hilfe sein bei der Wettervorhersage.

Für die Landwirtschaft sind zutreffende Wetterprognosen essenziell. Auch Bauernregeln können dabei helfen. chief_huddleston/Flickr

Die Zeiten, in denen unzählige Frösche ihr Dasein in Einmachgläsern fristen mussten, weil man sich von ihnen, frei nach dem Motto «Sitzt der Frosch hoch auf der Leiter, geht’s mit schönem Wetter weiter» eine zuverlässige Wetterprognose erhoffte, sind zum Glück vorbei. Doch obwohl die Leiter-Methode erfolglos war, hat der Frosch das Zeug zum guten Meteorologen.

Der Laubfrosch klettert auf der Jagd nach Insekten bei schönem Wetter tatsächlich Bäume und Büsche hoch. Bei Wind und fallendem Luftdruck folgt er den Leckerbissen nach unten. Den gleichen Hintergrund hat die Regel «Fliegen die Schwalben in die Höhn, kommt ein Wetter, das ist schön.»

Vertrauen darf man gemäss dem Meteorologen Jurik Müller, dem Autor des Buches «100 Bauernregeln, die wirklich stimmen», auch auf die Regel «Frösche auf Stegen und Wegen deuten auf baldigen Regen.» Denn um Flüssigkeitsverluste durch Sonneneinstrahlung und Verdunstung zu vermeiden, gehen Wasser- und Teichfrösche meist nur auf Wanderschaft, wenn Regen im Anflug ist. [weiter]

Links