Einstrahlungsdaten für jeden Ort des Planeten.

Die Meteonorm ermöglicht Ihnen einfachen Zugriff auf präzise Daten der Einstrahlung, Temperatur und weiterer Wetterparameter für jeden Ort der Welt. [ weiter ]

METEONORM

...die globale meteorologische Datenbank für Ingenieure, Planer und Universitäten. [ weiter ]

Klima

CO2 aus der Luft saugen, ist das die Lösung?

Der letzte Bericht der Vereinten Nationen zur Eindämmung des Klimawandels befasst sich auch mit Technologien, die CO2 aus der Atmosphäre entfernen. Was aber ist von diesen Methoden, bei denen die Schweiz eine Vorreiterrolle spielt, tatsächlich zu erwarten?

Die weltweit erste industrielle Anlage zur Entfernung von CO2 aus der Atmosphäre wurde vom Schweizer Unternehmen Climeworks entwickelt. Fotot: © Keystone / Gaetan Bally

Um global bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen, reicht es nicht aus, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und fossile Brennstoffe durch erneuerbare Energien zu ersetzen. Es müssen auch Milliarden von Tonnen CO2 aus der Atmosphäre entfernt werden.

Der neue Bericht des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC), der heute veröffentlicht wurde, konzentriert sich auf Optionen zur Begrenzung und Vermeidung von Emissionen. Zu den innovativsten, aber auch umstrittensten Lösungen gehören die Abscheidung und dauerhafte Entfernung von CO2 aus der Atmosphäre.

Was sind negative Emissionstechnologien?

Es handelt sich um Technologien oder Verfahren, die CO2 dauerhaft aus der Atmosphäre entfernen. Dies ist wichtig, denn je länger Kohlendioxid in der Atmosphäre verbleibt, desto mehr trägt es zur globalen Erwärmung bei. [weiter]