Alpenpässe

Aktuelle Informationen zu den Schweizer Alpenpässen. [ weiter ]

Messwertkarten

Automatisierte Messwertkarten entwickelt von MeteoSchweiz in Zusammenarbeit mit dem Geoportal des Bundes (swisstopo). [ weiter ]

Schneekarten

Schneekarten des SLF mit Informationen zu Neuschnee und Schneehöhen. [ weiter ]

Lawinenbulletin und Schneesituation

Lawinenbulletin und Schneesituation des SLF. [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Schneehoehen

Ski-Fitness: 6 Übungen, die du zu Hause machen kannst

Du hast einen Skiurlaub geplant? Super Idee. Um mehr Zeit auf den Ski als auf dem Hintern zu verbringen, solltest du dich gut vorbereiten. Hier sind 6 tolle Ski-Übungen, die du zu Hause machen kannst. Unser Workout enthält Kniebeugen, Ausfallschritte, Planks, seitliche Sprünge, Baum-Positionen und Wand-Kniebeugen. Los geht’s!

6 Ski-Übungen als Vorbereitung für die Piste.

Kniebeugen

Nach dem ersten Tag auf der Piste werden sich mit Sicherheit deine Oberschenkel melden. Du kannst unnötigen Schmerzen vorbeugen, indem du deine Beinmuskeln mit klassischen Kniebeuge-Übungen kräftigst.

  • Stelle dich aufrecht hin, die Füße stehen etwas weiter als schulterbreit auseinander.
  • Beuge deine Knie, als ob du dich auf einen Stuhl setzen würdest.
  • Sinke langsam nach unten und halte dabei deine Fersen auf dem Boden und deinen Rücken und deine Hüfte gerade.
  • Drücke dich von den Fersen aus langsam wieder hoch.

Ausfallschritte

Ausfallschritte sind eine ideale Übung für Skifahrer, weil sie nicht nur die Beine kräftigen, sondern auch das Gleichgewicht verbessern. [weiter]