Schneekarten

Schneesituation mit Karten zu Neuschnee und Schneehöhen des Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF. [ weiter ]

Lawinenbulletin

Aktuelle Gefahrenkarte des Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF. [ weiter ]

Alpenpässe

Aktuelle Informationen zu den Schweizer Alpenpässen. [ weiter ]

Messwertkarten

Automatisierte Messwertkarten entwickelt von MeteoSchweiz in Zusammenarbeit mit dem Geoportal des Bundes (swisstopo). [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Schneehoehen

Wintersport - Vergnügen auf Eis und Schnee

Schwungvoll den Hang hinunter zu wedeln, am besten bei Neuschnee und strahlend blauem Himmel, im Hintergrund eine grandiose Bergkulisse, im Schlepptau die ganze Familie.

Helm auf zur Abfahrt ist ein Muss für Kinder und auch empfehlenswert für Eltern.

Skifahren ist nach wie vor der beliebteste Wintersport. Ob dabei die Bewegung, das Naturerlebnis oder doch eher das gesellige Apres-Ski im Vordergrund steht, bleibt jedem selber überlassen. Anfänger sind jedenfalls gut beraten, wenn sie die Skischule besuchen. Preisgünstigere Variante: Jemand aus dem Bekannten- oder Verwandtenkreis, der sein Können weitergibt. Kinder sind übrigens echte Naturtalente, wenn es um das Skifahren geht. Je jünger, desto besser.

Fitnessfaktor beim Skifahren

Wer von morgens bis nachmittags auf der Piste unterwegs ist und eine Abfahrt nach der anderen absolviert, fordert man neben Oberkörper und Schultern die komplette Beinmuskulatur. Und auch der Kalorienverbrauch ist beachtlich, vorausgesetzt man gleicht ihn nicht allzu üppig beim Einkehrschwung wieder aus. Körperliche Grundlage bildet eine regelmäßig durchgeführte Skigymnastik im Vorfeld. [weiter]