Radar / Gewitter

Aktuelle Gewitter- und Radar-Karte der Schweiz. (c) ETHZ [ weiter ]

Gewitter

Aktuelles Gewittergeschehen auf der Schweizerkarte (blids.de / SIEMENS) [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Gewitter

 

Blitzortung

Für die genaue Erfassung von Blitzen empfängt MeteoSchweiz Blitzortungsdaten. Diese geben unter anderem Auskunft über Zeitpunkt, Einschlagsort und Intensität der Blitze. Daraus erstellt MeteoSchweiz Gewitterkarten und veröffentlicht bei Bedarf Warnungen.

Im Normalfall kann der Ort des Einschlags auf rund 1000 Meter genau angegeben werden. Foto: Pexels

Informationen über Blitze lassen sich aus den elektromagnetischen Wellen gewinnen, die diese aussenden. Mit Hilfe von Antennen können diese Wellen nachgewiesen werden. MeteoSchweiz bezieht die Daten zu Blitzeinschlägen von der Firma Météorage, die ein eigenes Antennennetz betreibt. Météorage gehört zum Europäischen Blitzerfassungsnetzwerk EUCLID (European Coorperation for Lightning Detection), das die Verteilung von Blitzdaten in ganz Europa koordiniert.

Wie die Einschlagsorte der Blitze ermittelt werden

Die Ermittlung des genauen Einschlagsortes eines Blitzes ist ein kombiniertes Verfahren. Jeder einzelne Blitz wird von verschiedenen Antennen erfasst. Mit Triangulation lässt sich der Einschlagsort bestimmen; dies basiert auf den unterschiedlichen Einschlagswinkeln, welche an den Antennen gemessen werden. [weiter]