Wassertemperaturen

Viermal tiefgefrorener Outdoor-Spass

Wenn die Temperaturen tief genug sinken, steht dem Spass auf, unter und am gefrorenen Wasser nichts im Weg.

Sonnenschein und klirrende Kälte: Eisfischen auf Melchsee-Frutt.

Wer sagt denn, dass es für den perfekten Outdoor-Spass
unbedingt Schnee braucht? Hier eine Auswahl der
coolsten Eis-Aktivitäten.

Lichtspektakel unter Wasser geniessen: Eistauchen

Was es ist: Beim Eistauchen wagen sich Unterwasser-Fans ins bitterkalte Nass, um nah an der Oberfläche der Eisdecke entlangzutauchen. Was es da zu sehen gibt? «Besonders an sonnigen Tagen ist das Lichtspiel im Wasser absolut faszinierend», sagt Norbert Eisenlohr vom Tauchshop Scuba Viva.
Passend für: Taucher, die auf der Suche nach einem ganz speziellen Erlebnis sind. «Wer zu Platzangst neigt, sollte es lieber sein lassen. Unter der Eisdecke fühlt man sich stärker eingeschlossen, und die psychische Belastung ist höher als bei normalen Tauchgängen.»
Das brauchts: Mindestens ein fortgeschrittenes Tauchbrevet, idealerweise auch einen abgeschlossenen Trockentauch-Kurs.
Wo: zum Beispiel im Lioson-See in Les Mosses VD. [weiter]

Links