Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Gesundheitslexikon

Abtauchen ins Meer der Bäume

Die Japaner schwören schon lange aufs Waldbaden. Und auch hierzulande gibt es viele, die überzeugt sind: Wer sich regelmässig in Wäldern aufhält, tut Körper und Geist Gutes.

Die Luft im Wald ist reiner und besser, da sie im Gegensatz zu städtischer Luft weniger Schadstoffe und Staub enthält.

Im Wald leben nicht nur Fuchs und Hase, sondern auch Hexen, Räuber und böse Geister! Mystiker und Förster Sam Hess kann über solche Schauermärchen nur lachen. Hess organisiert regelmässig Waldseminare und führt dabei Teilnehmende in die Faszination Wald ein. «Natürlich bekomme ich mit, dass sich gewisse Leute im Wald fürchten, weil sie mit solchen Geschichten gross geworden sind. Dabei gibt es nichts Friedlicheres als den Wald», sagt der gelernte Förster.

Heilsamer Wald

Der Wald kann aber noch viel mehr. «Bei mir kam das Aha-Erlebnis, als ich nach der Diagnose einer schweren Krankheit immer mehr Zeit mit den Bäumen verbrachte. So konnte ich mich langsam erholen und komplett genesen.» Die heilende Wirkung des Waldes wurde mittlerweile mit wissenschaftlichen Studien untermauert. [weiter]

Links