UV Index

UV Index und Prognose von MeteoSchweiz [ weiter ]

UV-Index

Hautkrebs / Helle Hautkrebs­arten (Weisser Hautkrebs)

Hautkrebs tritt in verschiedenen Formen auf. Die gefährlichste Form ist das Melanom, auch schwarzer Hautkrebs genannt, weil es Metastasen bilden kann. Häufiger, aber weniger gefährlich sind die hellen Hautkrebsarten (weisser Hautkrebs) wie das Basaliom (Basalzellkarzinom) und das Spinaliom (Stachelzellkarzinom).

Der optimale Sonnenschutz hängt von der Intensität der UV-Strahlung und weiteren Faktoren ab. Foto: Pexels

Die genaue Anzahl der Neuerkrankungen für die Schweiz ist nicht bekannt, da die meisten Krebsregister die hellen Hautkrebsarten nicht erfassen. Pro Jahr wird in der Schweiz bei schätzungsweise 20000 bis 25000 Menschen ein Basaliom oder Spinaliom diagnostiziert.

Risikofaktoren

Helle Hautkrebsarten, auch weisser Hautkrebs genannt, sind Folge von langjähriger UV-Exposition. Helle Hautkrebsarten entstehen auf den sogenannten Sonnenterrassen des Körpers, meist im Gesicht (Nasenrücken, Stirne, Ohrränder, Unterlippe) sowie am Hals, auf Unterarmen und Handrücken.

Prävention

Um unsere Haut vor den schädlichen Einflüssen der Sonnenstrahlung zu bewahren, ist es nötig sie zu schützen. [weiter]

Links