METEO SHOP

Le shop professionel pour tout autour la météo [ lire la suite ]

Carte isobarique

Pour toute l'Europe. [ lire la suite ]

Prévisions pour lundi, 22 juillet 2019

30°
15°
30°
16°
31°
17°
32°
21°
32°
16°
Lever du soleil05:58
Lever du soleil21:15

Situation générale

Ein flacher Ausläufer des Azorenhochs reicht nach Mitteleuropa. Gleichzeitig erstreckt sich in der mittlere Wetterschicht ein Hoch von Nordafrika bis in den Süden von Skandinavien. Es verstärkt die Wirkung des Bodenhochs.

Suisse allemande, Nord et Centre des Grisons:

Die neue Woche beginnt sonnig, allerdings ziehen am Vormittag ein paar hohe Wolkenfelder vorüber, die zeitweise die Sonne nur noch gedämpft hindurch scheinen lassen. Auch am Nachmittag ziehen hohe Wolkenfelder vorüber, ansonsten ist es aber sonnig und trocken. Nach rund 17 Grad am frühen Morgen steigt die Temperatur am Nachmittag bis gegen 29 Grad. Die Nullgradgrenze befindet sich auf etwa 4500 Meter. Im Flachland ist es schwachwindig, in den Tälern bilden sich die lokalen Windsysteme aus und in der Höhe weht ein schwacher Westwind.

Romandie und Valais:

Die neue Woche beginnt sonnig, allerdings ziehen am Vormittag ein paar hohe Wolkenfelder vorüber, die zeitweise die Sonne nur noch gedämpft hindurch scheinen lassen. Auch am Nachmittag ziehen hohe Wolkenfelder vorüber, ansonsten ist es aber sonnig und trocken. Nach rund 17 Grad am frühen Morgen steigt die Temperatur am Nachmittag bis gegen 33 Grad im Wallis. Die Nullgradgrenze befindet sich auf etwa 4500 Meter. Im Mittelland ist es schwachwindig, aber auch in der Höhe weht der Westwind nur sehr schwach.

Sud de la Suisse et Engadine:

Südlich des Alpenkamms herrscht ebenfalls Hochsommerwetter. Die Luft ist deutlich feuchter als auf der Alpennordseite. Während des Tages entstehen Quellwollen, die während der Nacht grösstenteils zerfallen.

Bienvenu sur meteo.ch° !

Tôt ce matin... [ lire la suite ]
Les prévisions météo pour les 4 prochains jours... [ lire la suite ]