METEO SHOP

Le shop professionel pour tout autour la météo [ lire la suite ]

Carte isobarique

Pour toute l'Europe. [ lire la suite ]

Prévisions pour mardi, 27 octobre 2020

12°
10°
11°
14°
Lever du soleil07:04
Lever du soleil17:23

Situation générale

Die Schweiz liegt auf der Rückseite einer Kaltfront. Während ein Tief über dem Atlantik bereits die nächste Frontalzone Richtung Mitteleuropa steuert, folgt am Dienstag mit steigendem Luftdruck eine vorübergehende Wetterberuhigung.

Suisse allemande, Nord et Centre des Grisons:

Der Dienstag beginnt mit unbeständigem Wetter. Vor allem in der Ostschweiz ist es am Morgen noch stark bewölkt und zeitweise fällt Regen, ab etwa 1100 Meter Schnee. Am Nachmittag folgt verbreitet trockenes Wetter und es gibt längere sonnige Phasen. Die Temperatur steigt wieder an und erreicht im Mittelland rund 11 Grad. Die Nullgradgrenze steigt am Nachmittag auf über 2000 Meter.

Romandie und Valais:

Der Dienstag beginnt mit unbeständigem Wetter. Richtung Westen ist die Bewölkung zwar aufgelockert, einzelne Schauer sind jedoch in der ersten Tageshälfte noch möglich. Am Nachmittag folgt verbreitet trockenes Wetter und es gibt längere sonnige Phasen. Die Temperatur steigt wieder an und erreicht im westlichen Mittelland und im Wallis rund 12 bis 13 Grad. Die Nullgradgrenze steigt am Nachmittag auf über 2000 Meter.

Sud de la Suisse et Engadine:

Der Dienstag beginnt noch stark bewölkt, vor allem in Südbünden ist auch noch Niederschlag möglich. Dabei liegt die Schneefallgrenze um 1200 bis 1500 Meter. Im Laufe des Vormittags kommt Nordwind auf und die Bewölkung lockert rasch auf. Nur im Engadin bleibt es zum Teil noch bis am Nachmittag bewölkt. Im Tessin werden bis zu 15 Grad erreicht.

Bienvenu sur meteo.ch° !

Tôt ce matin... [ lire la suite ]
Les prévisions météo pour les 4 prochains jours... [ lire la suite ]