Aktuelle Pollenprognose

Detaillierte Pollenprognose für die Schweiz [ weiter ]

Pollen Ausland

Nützliche Links zu Pollenprognosen und Polleninformationen im Ausland. [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Pollen

Heuschnupfen erkennen und natürlich behandeln

Heuschnupfen ist hierzulande die am meisten verbreitete Allergie. Was sie gegen die lästige Pollenallergie tun können und wie Sie die Symptome erkennen.

Die Veranlagung für Heuschnupfen wird häufig vererbt. Foto: © Kontrec/E+

Ursache von Heuschnupfen

Laut dem Allergiezentrum Schweiz leiden hierzulande rund 20 Prozent der Bevölkerung unter Heuschnupfen, wobei man auch von Pollenallergie oder Pollinosis spricht. Denn Menschen, die darunter leiden, reagieren allergisch auf Pollen, also Blütenstaub von Bäumen, Kräutern oder Gräsern. Ob man Allergiker ist, liegt oft an  einer vererbten Veranlagung und die Betroffene reagieren auf eine oder mehrere Pollenarten.

Ist man auf Pollen allergisch, schüttet der Köper Histamin aus, wenn sobald man diese einatmet oder sie direkt auf der Haut landen. Damit reagiert das Immunsystem auf die Eiweisse der Pollen, auf sogenannte Allergene. Das führt zu einer entzündeten Nasenschleimhaut und Augenbindehaut. [weiter]

Links