Schneekarten

Infos zu Neuschnee, Schneehöhe, Schneeprofile des WLS - Institut für Schnee- und Lawinenforschung [ weiter ]

Lawinenbulletin

Aktuelle Gefahrenkarte des Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF. [ weiter ]

Alpenpässe

Aktuelle Informationen zu den Schweizer Alpenpässen. [ weiter ]

Messwertkarten

Automatisierte Messwertkarten entwickelt von MeteoSchweiz in Zusammenarbeit mit dem Geoportal des Bundes (swisstopo). [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Expedition Weather

Weltweit professionelle Prognosen für Ihr Abenteuer. [ weiter ]

Wetter & Freizeit

Sind Sie bereit fürs Wintercamping?

Die besten Tipps und Tricks für die Campingferien im Winter

Die besten Tipps und Tricks für das Wintercamping mit Zelt. Bild: Eddie Lowhead / Unsplash

Campingferien sind für viele Erholungssuchende der Höhepunkt des Sommers. Im Winter denkt man nicht unbedingt daran, das Zelt aus dem Keller zu holen oder das Wohnmobil fahrtüchtig zu machen. Ein Fehler! Mit der richtigen Ausrüstung wirds beim Wintercamping so richtig gemütlich und kuschelig. Wir verraten, wie und wo...

Was braucht es für das Wintercamping?

  • Die richtige Ausrüstung: Warme Kleider, Schuhe, Mützeund Handschuhe, alles am besten im Zwiebellook – nicht vergessen, dass es auch schon kalt ist beim Aufbauen! Eine Schaufel, Besen und Eiskratzer sind nützlich.
  • Warm bleiben im Zelt: Im Zelt braucht es vor allem eine Isomatte und einen Schlafsack, die für Minusgrade tauglich ist. Achtung: Bäume bieten zwar etwas Schutz, doch bei grossem Schneefall besteht die Gefahr, dass Äste abbrechen! [weiter]

_____________________________________________

Nachhaltige Bescherung: Einen Weihnachtsbaum im Topf mieten oder kaufen

Einen schönen Weihnachtsbaum mieten oder im Topf kaufen ist besser für die Umwelt und unser Gewissen. Wie und wo du den perfekten Tannenbaum im Topf findest.

Gemietete Weihnachtsbäume sind in einem Topf und können normal geschmückt werden. Foto: Foto: mladn61 / iStock / Getty Images Plus

Das Weihnachtsfest ohne Weihnachtsbaum – für viele unvorstellbar. 1,2 Millionen Weihnachtsbäume werden pro Jahr in der Schweiz verkauft, wobei weniger als 5 Prozent davon geliehene Weihnachtsbäume im Topf sind. Der Rest landet bald wieder in der Grünabfuhr. Doch das ist nicht alles:

Denn die Hälfte dieser Tannenbäume wird importiert – und zwar von ziemlich weit her. Die meisten dieser Weihnachtsbäume kommen aus Dänemark, das 1600 Kilometer von der Schweiz entfernt ist. Das ist alles andere als nachhaltig.  «Umweltnetz Schweiz» hat ausgerechnet, dass bei einer Importmenge von 5000 Tonnen allein beim Transport mit Lastwagen 600 Tonnen CO2 in die Luft geblasen werden.

Weihnachtsbaum ganz einfach mieten

Wer keinen gefällten Baum in der Stube stehen haben möchte, kann einen Weihnachtsbaum ganz einfach mieten. [weiter]