Ozon Schweiz

Ozon Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Luftreinhaltung

Kompetente Beurteilung der Luftbelastung lokal, regional und national von METEOTEST [ weiter ]

Wetter & Gesundheit

Fit und gesund durch den Winter

Tipps: Wie stärkt man sein Immunsystem? Gesunde Ernährung, genügend Schlaf und ausreichend Bewegung an der frischen Luft sind das A und O für eine starke Abwehr.

Fit durch den Winter Auch wenn es draussen kalt ist, Bewegung und frische Luft stärkt das Immunsystem.

Sommer ade – nun heisst es wieder lange Nächte, kurze Tage, Regen, Kälte und bald wieder Schnee. Voraussetzungen, die vielen von uns auf die Stimmung schlagen. Auch unser Immunsystem wird im Winter besonders gefordert. Dabei gibt es einige Tipps und Tricks, wie man dem Winterblues entkommt und das Immunsystem stärkt.

Abwehr stärken

Sie lauern überall – in geschlossenen Räumen, in der Luft, an Gegenständen. Viren und Bakterien haben besonders zur Winterszeit Hochkonjunktur und fordern unser Immunsystem. Um es fit zu halten und Erkältungen vorzubeugen, lässt sich jedoch einiges tun – angefangen bei einer ausgewogenen Ernährung. Diese sollte viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, wenig Fett und Zucker enthalten. [weiter]

_____________________________________________

Top 5: die Saisonstars im Herbst

Wenn es draußen kühler wird, dann hat nährstoffreiches Herbstobst und –gemüse seinen großen Auftritt. Hier sind die Topstars der Saison!

So schön können Herbstgemüse sein. © iStock.com/PierreDesrosiers

Äpfel: Power fürs Immunsystem

„An apple a day keeps the doctor away“, heißt es ja immer – und an dem Spruch ist tatsächlich etwas dran. Äpfel sind nicht nur kalorienarm und machen dank des Ballaststoffes Pektin lange satt, sondern können auch das Risiko für Schlaganfälle reduzieren und erhöhte Cholesterinwerte senken. Dazu liefern sie Vitamin C für ein starkes Immunsystem. Die Sorten mit dem höchsten Vitamin-C-Gehalt sind Berlepsch, Ontario und Goldparmäne; gefolgt von Boskop und Jonagold. B-Vitamine sorgen außerdem für starke Nerven und einen gut funktionierenden Stoffwechsel, Vitamin E für schöne Haut. Ergänzt wird das Nährstoffpaket durch die Mineralstoffe Natrium, Magnesium, Calcium und Eisen. [weiter]