Aktuelle Pollenprognose

Die aktuellen Prognosen von aha! und MeteoSchweiz. [ weiter ]

Aktuelle Pollenprognose

Detaillierte Pollenprognose für die Schweiz [ weiter ]

Pollen Ausland

Nützliche Links zu Pollenprognosen und Polleninformationen im Ausland. [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Pollen

Heuschnupfen im Winter

Winterzeit heisst Ruhezeit für Pollenallergiker – eigentlich. Inzwischen läuft Pollenallergikern mancherorts auch in den kalten Monaten die Nase, einer importierten russischen Erlen-Art sei Dank.

Die Purpur-Erle blüht durchaus schon kurz nach Weihnachten.

In ungewohnter Umgebung verhält man sich anders als zu Hause – was für Menschen gilt, kann offensichtlich auch für Pflanzen gelten. Ein Beispiel ist die sogenannte Purpur-Erle (lateinisch: Alnus spaethii), eine Kreuzung aus japanischen/sibirischen und kaukasischen Erlen, die erst seit rund 30 Jahren in die Schweiz importiert wird. Nun hat man festgestellt: Die Schweizer Wetterbedingungen liefern bereits im Winter ideale Blühverhältnisse.

Glückliche Zufälle spielten mit

Diese Erkenntnis beruht auf einem glücklichen Zufall. Im Kleinstädtchen Buchs in der Ostschweiz wurden nämlich Ende der 90er-Jahre fast hundert dieser Purpur-Erlen an die Bahnhofstrasse gepflanzt. Keine 800 Meter neben dieser Baumallee befand sich zufälligerweise eine Pollenmessstation. Zudem befand sich in der Umgebung auch der Landarzt und ehemalige Schularzt Markus Gassner, der bei der Laboranalyse von alten Blutproben seiner Schüler plötzlich gehäuft Allergien gegen Erlenpollen festgestellt hatte. [weiter]  

Links