Aktuelle Pollenprognose

Detaillierte Pollenprognose für die Schweiz [ weiter ]

Pollen Ausland

Nützliche Links zu Pollenprognosen und Polleninformationen im Ausland. [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Pollen

Pollen-Allergie im Herbst

Wenn sich auch die Blütezeit der Natur ihrem Ende entgegen neigt, ist die Pollenbelastung noch nicht ganz vorbei. Auch im Herbst schwirren Pollen durch die Luft, die für Allergiker besonders für Menschen, die unter allergischem Asthma leiden – gefährlich werden können.

Bild einer Ambrosia welche auch im Herbst ein Problem für Allergiker darstellt. (Bild:Wikipedia)

Die Belastung durch die Blüten der Gräser ist zwar überall ziemlich gering, aber der Beifuß in verschiedenen Varianten kann vor allem Asthmatikern schwer zu schaffen machen. Die Hauptzeit für die Beifuß-Pollen reicht von Anfang Mai bis Ende August, die Pollengefahr für Allergiker kann jedoch bis Ende September, bei trockenem Wetter sogar bis Mitte Oktober andauern.

Der Beifuß gedeiht vor allem auf Unkrautfluren, Schutthalden und Brachflächen.

Ambrosia: eine Belastung für Allergiker

Eine besonders belastende Art des Beifußes ist die Ambrosia, auch Ragweed genannt, die als stärkster Allergieauslöser unter den Pflanzen gilt. Die Pollen der Ambrosia können schon beim ersten Kontakt Asthma-Anfälle auslösen. [weiter]

Links