Pollen Ausland

Nützliche Links zu Pollenprognosen und Polleninformationen im Ausland. [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Pollen

Die Pollensaison hat begonnen

Wegen der milden Winterwochen, die hinter uns liegen, blühen Hasel und Erle jetzt schon. Unsere Tipps helfen Kindern und Erwachsenen, die unter einer Frühblüher-Allergie leiden.

Studien legen nahe: Allergiker und Allergikerinnen sollten öfters mal ihren Handybildschirm putzen. Foto: Getty Images

Die Augen jucken, die Nase trieft – manchmal muss man auch Husten, Niesen oder empfindet Atemnot. Rund eines von zehn Kindern leidet unter Heuschnupfen. Und von diesen Pollenallergikern reagieren 20 bis 30 Prozent bereits jetzt allergisch, denn der milde Winter sorgt dafür, dass Hasel, Erle und Birke bereits blühen.

Die Pollensaison 2023 startet aussergewöhnlich früh

Wie das Allergiezentrum Aha mitteilt, startet die Pollensaison dieses Jahr aussergewöhnlich früh. Bereits um den Jahreswechsel sind die ersten Haselkätzchen erwacht – rund einen Monat früher als erwartet. Regula Gehrig, Biometeorologin von MeteoSchweiz bestätigt: «Spätestens am 2. Januar verzeichneten die meisten Messstationen von MeteoSchweiz im Flachland bereits mässige Belastungswerte.» [weiter]

Links