Aktuelle Pollenprognose

Detaillierte Pollenprognose für die Schweiz [ weiter ]

Pollen Ausland

Nützliche Links zu Pollenprognosen und Polleninformationen im Ausland. [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Pollen

Frühling ist, wenn die Nase tropft und die Kassen klingeln

Jeder fünfte Schweizer hat Heuschnupfen. Die Meisten nehmen Mittel aus der Apotheke – die Pharmabranche freut's.

Heuschnupfen – ein sicheres Geschäft

Die Nase läuft, der Hals kratzt, die Augen brennen: «Es gibt Jahre, da spüre ich es extrem stark. Wenn der Frühling beginnt, beisst es gewaltsam», so ein Betroffener. Etwa 1.2 Millionen Menschen sind in der Schweiz von Heuschnupfen betroffen.

Und laut Experten werden es zunehmend mehr: «Tatsächlich hat die Häufigkeit der Pollenallergie seit Anfang des 20. Jahrhunderts von unter 1 auf 20 Prozent zugenommen», sagt Nadia Rutsch, Expertin beim Allergiezentrum Schweiz, einer unabhängigen Anlaufstelle für Allergien.

Wir leben zu sauber

Am meisten zu schaffen machen Gräser, gefolgt von Birken-, Eschen- und Haselpollen. Einer der Gründe für die steigende Zahl der Allergikerinnen und Allergiker sieht Rutsch in unserer Lebensweise. [weiter]

Links