Badewetter

Wassertemperaturen von Seen und Flüssen in der Schweiz. [ weiter ]

Aktuelle Pollenprognose

Detaillierte Pollenprognose für die Schweiz [ weiter ]

Wassertemperaturen Schweiz

Karte mit den aktuellen Wassertemperaturen in der Schweiz. [ weiter ]

METEO - SHOP

Der Internet Shop vom Profi für alles rund ums Wetter [ weiter ]

Gewitter

Aktuelles Gewittergeschehen auf der Schweizerkarte (blids.de / SIEMENS) [ weiter ]

Niederschlags-Radar

Das Radarbild wird alle 10 Minuten aktualisiert. (NZZ Online) [ weiter ]

Windkarte Schweiz

Windprognosen [ weiter ]

Schweizer Webcams

Wie sieht es momentan in der Schweiz aus? Machen Sie sich ein Bild! [ weiter ]

Strassenzustand GR

Aktueller Strassenzustand für den Kanton Graubünden. [ weiter ]

Temperatur Europa

Provided by wetterzentrale.de [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

ETH Radar (ZH/LU und Innerschweiz

Genaues und immer aktuelles lokales Radarbild (ETH Zürich) [ weiter ]

Aussichten für Dienstag, 25. Juli 2017

15°
13°
17°
13°
15°
12°
25°
18°
19°
13°
Sonnenaufgang06:02
Sonnenaufgang21:11

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden:

Der Himmel ist verbreitet oft bewölkt. Im Verlauf des Tages fällt wiederholt Regen. Besonders betroffen sind das Höhere Mittelland und die Region entlang der Alpen. Die Nullgradgrenze liegt auf rund 2500 Meter. In der Folge kann in höheren Lagen auch Schnee fallen, die Schneefallgrenze liegt auf rund 2200 Meter. Die Temperatur bleibt überall recht tief.

Westschweiz und Wallis:

Der Himmel ist vom Jura bis ins Wallis oft bewölkt. Regen fällt besonders über dem Höheren Mittelland und entlang der Alpen. Die Nullgradgrenze liegt auf rund 2500 Meter. Damit kann der Niederschlag in höheren Lagen auch als Schnee fallen. Die Temperatur bleibt tief, im Mittelland liegen die Höchstwerte bei 18 Grad und im Wallis bei 20 Grad.

Südschweiz und Engadin:

Der Druckanstieg entlang der Alpennordseite und der Höhenwind aus Nordwest lösen Nordföhn aus. Zugleich wird ein Teil der Wolken über den Alpenkamm verfrachtet, so dass das Nordtessin eher bewölkt bleibt, zum Teil auch wenig Niederschlag erhält. Ab der Riviera und dem mittlerem Misox setzt sich sonniges Wetter durch. Wahrscheinlich nimmt der Nordwind am Abend an Stärke zu.

Links