Radar / Gewitter

Aktuelle Gewitter- und Radar-Karte der Schweiz. (c) ETHZ [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Gewitter

 

Wenn es blitzt und donnert: Tipps zum Verhalten bei Gewitter

Jedes Jahr kommt es in der Schweiz zu Tausenden von Blitzeinschlägen. Wo ist man im Freien am sichersten davor? Und was gilt für Zuhause? Darf man bei Gewitter eigentlich duschen und fernsehen?

Der Baum bietet vermeintlichen Schutz, stellt aber eine große Gefahr dar. Foto: Balazs Kovacs, iStock, Thinkstock

Rund 80'000 Blitzeinschläge zählt das Schweizer Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz Jahr für Jahr. Meist kommen noch pro Hauptblitz ein bis zwei Nebenblitze hinzu. Statistisch gesehen schlagen so alljährlich 1,5 Blitze pro Quadratkilometer in der Schweiz ein. Spätestens, wenn es dann auch über uns selbst im Himmel grell aufleuchtet und ein ohrenbetäubender Lärm sich entlädt, fragen sich viele, wie soll ich mich verhalten bei Gewitter. Hier einige Tipps.

Sich im Freien richtig verhalten bei Gewitter

Eine der wichtigsten Regeln, um sich bei Gewitter richtig zu verhalten: Erhöhte Standpunkte verlassen. Auch der Aufenthalt in oder auf Seen oder Flüssen ist zu meiden. Gleiches gilt für das Schwimmbad oder den kleinen Pool im Garten.

Generell ist es ratsam, sich aus der freien Natur in sichere Gebäude – mit Blitzableitern oder aus Stahlbeton – zu begeben. [weiter]